Jetzt Ihren Anzeigenplatz im Fachmagazin industrieBAU sichern! 
Themenplan "industrieBAU" Ausgabe 06/2017
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
die Halbjahresbilanz von „Die Deutsche Bauindustrie“ im Bauhauptgewerbe fiel im August ausge-
sprochen positiv aus: Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten meldeten für die ersten sechs Monate ein Umsatzplus von nominal 10,2 %. Damit erreichte der Umsatz einen neuen Rekord: Der Halbjahres-Wert ist der höchste seit fast 20 Jahren. Ebenso optimistisch ist die Branche für das zweite Halbjahr: 93 % der Unternehmen erwarten in den kommenden sechs Monaten eine günstigere oder zumindest gleich-
bleibende – und somit gute – Geschäftslage.
 
Positive Signale kamen auch aus dem Wirtschaftsbau: Der Umsatz legte im ersten Halbjahr um 9,1 % und der Auftragseingang um 4,3 % zu.
 
Knüpfen Sie an diese Entwicklung an und machen Sie auf Ihre Kompetenzen aufmerksam.
 
Schalten Sie jetzt Ihre Anzeige in unserer aktuellen Ausgabe – hier werden Sie von den Entscheidern aus dem Industrie-, Verwaltungs- und Gewerbebau wahrgenommen!
 
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Andrea Wollny
Mediaberaterin
Tel. 08233/381-201
andrea.wollny@forum-zeitschriften.de


Anzeigenschluss ist am 13. November 2017
Erscheinungstermin am 6. Dezember 2017

Die Mediadaten 2017 von industrieBAU finden Sie unter w w w. industriebau-online. de

TITEL – VERKEHRSBAUTEN
Entree zur Stadt
 
Nach dem Umbau zeigt sich der Hauptbahnhof in Chemnitz von Grüntuch Ernst Architekten als Entree zur Stadt. Die Architekten sprechen auch von einem „Stadtbaldachin“. Insbesondere die Gebäudehülle aus mattierten pneumatischen ETFE-Membran-Kissenelementen fällt sofort ins Auge. In die Fassade ist eine dynamische Lichtinstallation integriert. Wie sie funktioniert, erklären wir in der nächsten Ausgabe.
 
(Bild: Jan Bitter) 
 
KNOW-HOW: DEZENTRALE ENERGIEVERSORGUNG UND KRAFT-WÄRME-KOPPLUNG (KWK)
Vielfältige Vorteile
 
Die Vorteile der dezentralen Energieversorgung, die auf erneuer-
baren Energieträgern und einer effizienten Nutzung fossiler Energie-
träger über Kraft-Wärme-Kopplung beruht, sind vielfältig. Sie führen nicht nur zu Einsparungen bei Primärenergie und CO2-Emissionen, sondern sorgen auch für niedrigere Energiekosten.
 
(Bild: XtravaganT/Fotolia.com) 
 
BAUEN MIT GLAS
Ästhetik und Energieeffizienz im Fokus
 
Glas ist ein prägender Baustoff für die Fassadengestaltung. Dabei kommt es nicht nur auf den Anteil des Glases an, sondern auch auf die Gestaltung der Anschlusspunkte. Gleichzeitig gilt es, hinsichtlich der Energieeffizienz eine ausgewogene Bilanz zwischen Tageslichtversorgung, solarem Wärmeeintrag und Wärmeverlusten zu erzielen. Wir geben einen Überblick.
 
(Bild: VTT Studio/Fotolia.com) 
 
TAGESLICHTSYSTEME
Licht lenken und Intensität definieren
 
Tageslicht am Arbeitsplatz ist grundsätzlich positiv zu bewerten. Gibt es in Büro oder Produktion allerdings zu viel davon oder kommt es in falsche Bahnen, kann es schnell als störend empfunden werden. Tageslichtsysteme, die das Licht lenken und die Intensität definieren, schaffen Abhilfe. Wir präsentieren aktuelle Beispiele und Systeme.
 
(Bild: Stephan Walochnik/Fotolia.com) 
 
GEBÄUDEDÄMMUNG
Warm eingepackt
 
Die Gebäudedämmung gehört zu den größten Stellschrauben, wenn es darum geht auf die Energieeffizienz eines Gebäudes Einfluss zu nehmen. Denn durch die Gebäudehülle entweicht immer noch ein großer Anteil an Wärme. Wir zeigen, welche Dämmstoffe und -systeme es gibt.
 
(Bild: Kebox/Fotolia.com) 
 
BODENSYSTEME UND BODENBELÄGE
Belastbarkeit großgeschrieben
 
Widerstandsfähig und robust müssen sie sein, die Bodensysteme und Bodenbeläge im Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsbau. Denn sie werden entweder mit Füßen getreten oder müssen großen Belastungen standhalten. Ob Hohlraumboden, Doppelboden oder Bodenbeläge aus unterschiedlichen Materialien, es gilt für jede Anforderung die passende Lösung zu finden.
 
(Bild: Arsdigital/Fotolia.com) 
 
INTERNATIONALES BAUEN
Smart Factory
 
In unmittelbarer Nähe zum internationalen Flughafen Chicago O´Hare haben die Berliner Architekten Barkow Leibinger für den deutschen Werkzeugmaschinen- und Laserhersteller Trumpf ein neues Vorführ- und Vertriebszentrum erstellt. Entstanden ist mehr als das, nämlich eine Industrie-4.0-Demonstrationsfabrik. Das Besondere an dieser Smart Factory stellen wir in der nächsten Ausgabe vor.
 
(Bild: Steve Hall/Hall + Merrick Photographers) 
 

Messen
 » 10. 01. -12. 01. 2018, Baufachtage West/INDUSTRIAL BUILDING, Essen
 
 » 16. 01. -20. 01. 2018, Swissbau, Basel
 
 » 06. 02. -08. 02. 2018, E-world energy & water, Essen
 
 » 20. 02. -23. 02. 2018, DACH+HOLZ International, Köln
 
 » 20. 02. -23. 02. 2018, bautec, Berlin
 

industrieBAU ist eine Publikation der Sparte "Bau- und Immobilienzeitschriften" der Forum Zeitschriften und Spezialmedien GmbH, Merching. Zum Portfolio gehören auch:
 
industrieBAU ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Industriebau (AGI), www.agi-online.de
 
Finden Sie uns auf Facebook
Finden Sie uns auf Twitter