Jetzt Ihren Anzeigenplatz im Fachmagazin industrieBAU sichern! 
Themenplan "industrieBAU" Ausgabe 01/2019
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
„die gute Baukonjunktur hält auch im Herbst an“. So überschreibt der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) seine Pressemeldung zu den jüngsten Wirtschaftsdaten aus der Bauindustrie.
Die konjunkturelle Entwicklung sei deshalb zufriedenstellend, erklärt ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa. Der Umsatz legte nach den Auswertungen in allen Sparten erkennbar zu und Baudienstleistungen blieben weiter hoch nachfragt. Das Umsatzplus im Wirtschaftsbau lag bei 10 Prozent.
 
Partizipieren Sie an diesem Trend und machen zum Jahresbeginn auf Ihre Kompetenzen aufmerksam – schalten Sie Ihre Anzeige in unserem Fachmagazin industrieBAU.
 
Hier werden Sie von den Entscheidungsträgern aus dem Industrie-, Verwaltungs- und Gewerbebau wahrgenommen!
 
Anzeigenschluss ist am 14. Januar 2019
Erscheinungstermin am 6. Februar 2019
 
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Andrea Wollny
Mediaberaterin
Tel. 08233/381-201
andrea.wollny@forum-zeitschriften.de


Die Mediadaten 2019 von industrieBAU finden Sie unter w w w. industriebau-online. de

TITEL – BAUEN FÜR FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG
Forschungsobjekte in der Fassade
 
Im Gebäude des Zentrums für Sonnenenergie-und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) entwickeln 110 Wissenschaftler Technologien für die Energiewende. Die Architektur des dänischen Büros Henning Larsen zeigt außen, woran innen geforscht wird: Ein großer Teil der Fassade besteht aus Dünnschicht-Photovoltaikmodulen, die vom ZSW mit Industriepartnern entwickelt wurden und sich nahtlos in die Fassade integrieren.
 
(Bild: ZSW) 
 
Forschungsgebäude von morgen
 
Enge Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensbereichen, interdisziplinärer Austausch, Digitalisierung und Vernetzung sowie hochwertige Arbeitswelten: Das sind die wesentlichen Treiber und Rahmenbedingungen für die Forschung und Entwicklung in der Industrie. Welche Auswirkungen dies auf die Planung und den Bau von Gebäuden für F&E-Aktivitäten hat, zeigen wir in der nächsten Ausgabe von industrieBAU.
 
(Bild: Andrei Merkulov/stock.adobe.com) 
 
BAUEN MIT BETON
Von wegen Grau
 
Das Produktions- und Lagergebäude des Linzer Brillenherstellers Silhouette ist ein echter Eyecatcher in Weiß, während sich der Betonbaukörper des neuen Grundwasserpumpwerks in Hard am Bodensee in Schwarz gibt.
 
(Bild: X ARCHITEKTEN ZT GmbH) 
 
 





(Bild: Adolf Bereuter/firm Architekten)
 
 
KNOW-HOW: DÄMMUNG UND ISOLIERUNG VON BETRIEBSTECHNISCHEN ANLAGEN
Neue Hilfen für die Planung
 
Die Richtlinien VDI 4610 Blatt 1 und VDI 4610 Blatt 2 vom Januar und Dezember 2018 unterstützen bei der Planung des Wärme- und Kälteschutzes an betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und in der technischen Gebäudeausrüstung. Die Anlagendämmung ist ein wesentlicher Baustein zur Effizienzsteigerung in der Produktion durch Energie- und CO2-Einsparung.
 
(Bild: Andrei Merkulov/stock.adobe.com) 
 
BELEUCHTUNG
Biologisch wirksames Licht in Büro und Produktion
 
Human Centric Lighting bezeichnet künstliches Licht, das die Taktung der inneren Uhr des Menschen unterstützt. Dabei werden die Dynamik der Beleuchtungsstärke sowie der Farbtemperatur dem natürlichen Tagesverlauf nachempfunden: von aktivierendem kaltweißem Licht am Morgen bis hin zu warmweißem Licht in den Abendstunden.
 
(Bild: Dominik Pluess/Waldmann) 
 
Licht mieten
 
Wer die Investition in eine neue Beleuchtungstechnik scheut, kann heute auch auf Mietmodelle setzen. Spezialisierte Dienstleister, sogenannte Licht-Contractoren, bieten die Erneuerung der Lichttechnik an und finanzieren sich aus den Energieeinsparungen.
 
(Bild: Dmitry Vereshchagin/stock.adobe.com) 
 
Datenübertragung per Licht
 
W-LAN war gestern. Light Fidelity (LiFi) ist eine Technologie, die bei qualitativ hochwertiger LED-Beleuchtung auch eine Breitband-Internet-Verbindung durch Lichtwellen ermöglicht. Die Datenübertragung erfolgt nicht durch Funkwellen, sondern durch Licht. Wir berichten über erste Praxisversuche.
 
(Bild: MDC Digital Studio/ stock.adobe.com) 
 
HEIZUNG, LÜFTUNG, KLIMA
Kaltwassererzeuger für die Komfortklimatisierung
 
Mit dem Inkrafttreten der neuen Ökodesign-Richtlinie zum 1. Januar 2018 bzw. einer weiteren Verschärfung 2021 werden bei Planung und Betrieb von Kaltwassererzeugern zur Komfortklimatisierung sowie zur Prozesskühlung neue Formeln zur Berechnung der Wirkungsgrade erforderlich. Wir erklären, worauf Bauherren und Planer achten müssen.
 
(Bild: Monika Wisniewska/stock.adobe.com) 
 
Finetuning von Hallenheizungen
 
Konstante Temperaturführung für sensible Produktionsprozesse, energieeffizienter Teillastbetrieb und stets komfortable Arbeitsbedingungen – die Anforderungen an Hallenheizungen steigen. Wir zeigen, mit welchen Technologien die Hersteller diesen Herausforderungen begegnen.
 
(Bild: Schwank) 
 
BRANDSCHUTZ IM HALLENBAU
Feuerwiderstand feuerverzinkter Konstruktionen
 
Ein Forschungsprojekt am Lehrstuhl für Metallbau der TU München hat nachgewiesen, dass der Korrosionsschutz durch Feuerverzinken die Feuerwiderstandsdauer von Stahl verbessert. Durch eine im
Werk aufgebrachte Feuerverzinkung können ungeschützte Stahlkonstruktionen nun oftmals die geforderte Feuerwiderstandsklasse von R30 erreichen.
 
(Bild: Institut Feuerverzinken GmbH) 
 
BIM
Offen für eine geschlossene Gesellschaft?
 
An den Begriffen „Open BIM“ und „Closed BIM“ hat sich eine Debatte entzündet, die die Branche in zwei Lager spaltet: Wer das „offene“ IFC-Format befürwortet, möchte meist die „geschlossenen“, nativen Projektumgebungen der relevanten Technologie-Anbieter nicht gutheißen.
 
(Bild: profit_image/stock.adobe.com) 
 

Messen
 » 20. 02. -21. 02. 2019, Feuertrutz, Nürnberg
 
 » 11. 03. -15. 03. 2019, ISH, Frankfurt
 
 » 01. 04. -05. 04. 2019 Hannover Messe, Hannover
 

industrieBAU ist eine Publikation der Sparte "Bau- und Immobilienzeitschriften" der Forum Zeitschriften und Spezialmedien GmbH, Merching. Zum Portfolio gehören auch:
 
industrieBAU ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Industriebau (AGI), www.agi-online.de
 
Finden Sie uns auf Facebook
Finden Sie uns auf Twitter